Auftraggeber: Tyroler Glückspilze

„Eine bereichernde Zusammenarbeit für beide Seiten“