Gerne können wir auch Ihre Proben aus Forschungsprojekten in den molekularbiologischen Laboren der Universität Innsbruck, welche am neuesten Stand der Technik sind, unter Reinraumbedingungen bearbeiten. Unser REINRAUMLABOR entspricht allen Anforderungen für Hochdurchsatzverfahren und ist mit modernsten Geräten ausgestattet, um höchsten Ansprüchen im Bereich der biotechnologischen Analysen gerecht zu werden. Unser Angebot umfasst eine automatisierte DNA-Extraktion, diagnostische PCR, gekoppelt mit hochsensitiver Kapillarelektorphorese zur Detektion geringster DNA-Mengen und die Möglichkeit zur DNA-Quantifizierung mittels Droplet DigitalTM PCR.

Unsere Laboratorien verfügen überdies über das optimale Setting zur Vorbereitung und Verarbeitung Ihrer Proben für Metabarcoding/NGS Analysen. Ein HEPA-filter Ventilationssystem und eine tägliche Sterilisation mittels UV-C bieten ideale Voraussetzungen für zuverlässige Analysen. Darüber hinaus werden alle Schritte der prä- und post-PCR in verschiedenen Laboratorien räumlich getrennt durchgeführt, um das Risiko von Kontamination mit Fremd-DNA zu minimieren.

Teilen sie uns Ihre spezifischen Bedürfnisse mit und kontaktieren Sie uns bei Fragen oder für mehr Information.

Möchten Sie mehr darüber erfahren, wie Sie Ihre Proben selbst molekularbiologisch analysieren können und was Sie dabei beachten sollten? Sehen Sie sich den einzigartigen MATI-Course der Universität Innsbruck an: https://www.uibk.ac.at/weiterbildung/universitaetskurse/mati/index.html.de